mCompanyFactory

„mCompanyFactory“ ist das neue Script für deine Fabrikgebäude! Früher hieß das Script „Fabrikscript“ aber da es mittlerweile weiterentwickelt worden ist und viele neue Versionen bekommen hat, haben wir uns für diesen neuen Namen entschieden.

mCompanyFactory kann nun Folgendes:

  • Input/Output: unterstützt nun auch das „überall-Abladen“ von Giants. Das ist aber jedoch nur etwas für die Experimentierfreudigeren unter euch.
  • Input/Output „Leer“: manchmal braucht man kein Input oder Output, dann fügt man einfach „empty“ hinzu.
  • Input/Output „AnimalTrigger“: Hier kannst du Tiere in deine Fabrik liefern. (MP-Test muss noch gemacht werden)
  • Input „Erweiterter Palettentrigger“: wenn man Paletten in den Trigger stellt, verschwinden sie nicht mehr. Die Paletten einfach im Trigger stehen lassen. Von ihnen wird beim Produzieren automatisch das abgezogen, was gebraucht wird. Abgezogen wird bei der Palette, die als letztes abgestellt wurde. Ist die Palette leer, wird sie gelöscht.
  • Input „Geld einzahlen“: über einen kleinen Dialog kann man Geld einzahlen. Das Geld wird dann verbraucht. (MP-Test muss noch gemacht werden)
  • Input „WaterFromRain“: wenn es regnet, steigt der Füllstand eines  Inputs für Wasser (Bietet sich bei Inputs für Wasser an).
  • Input „Stroh für Kühe / Stroh für Schweine“: wenn ihr Einstreu für eure Kühe haben wollt, könnt ihr einfach einen Trigger verbauen. Sobald ihr was abkippt, wird dies als Stroh für Kühe/Schweine zugeschrieben.
  • Output „Erweiterter Palettenspawner“: es kann jetzt mehr als ein Spawnpunkt verbaut werden. D.h. sobald die Palette auf dem ersten Platz leer ist, wird der nächste Platz genommen.
  • Output „Gülle von Kühen oder Schweinen“: an diesem Trigger könnt ihr Gülle von den Kühen/Schweine holen. Das hat den Vorteil, in Verbindung mit dem Kotte-Universalpack von Farmer_Andy seht ihr einen Schlauch beim abpumpen.
  • Output „Milch von Kühen“: wie bei der Gülle, seht ihr hier auch ein Schlauch.
  •         Kaufbare Objekte
  •         Funktionen für Tiermasten

Des weiteren ist das neue Factoryscript mit mCompanyGraphics kompatibel. Man kann somit für jede Fabrik eine xml-Datei erstellen und hat ein schickes Overlay.

Wie ihr das alles einbaut, gibt es hier im Menü einige Erklärungen.

 

Wir wünschen euch viel Spaß

Eure LS-Modcompany