ExtendedHeap

Erklärung:

Der Extended Heap unterstützt das Tipping-Anywhere der Giantsengine. D.h. der User muss in einem bestimmten Bereich etwas abladen, dass dann für die Fabrik benützt wird.

 

Einbau:

Der Einbau ist sehr simpel. Als erstes wird eine Transformgroup mit dem Namen ExtendedHeap. In diese TG kommen weitere 2 Transformgroup’s rein. Die erste ist die Start-TG, die zweite die breite und die dritte die Höhe:

Aufbau Scenegraph (Input und Output ist das gleiche!)

So werden die einzelne TG’s gesetzt:

TG: start TG: width TG: height

 

UserAttributes:

Es werden keine Userattributes benötigt.

 

Beispielmod:

Sägewerk

 

Stand: 21.07.2017